Songpoet, Friedensberichterstatter

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LYRIK SONGS PROSA

12. August um 20:00

  • Das Kaleidoskop 2024 sieht den Songpoeten, Komponisten, Schauspieler, Buchautor und Friedensaktivisten Tino Eisbrenner im 44. Jahr seiner Bühnenpräsenz. Sein Oeuvre umfasst derzeit zwanzig musikalische und zwei literarische Alben, sowie sechs Bücher autobiographischen Charakters. Gerade veröffentlichte er „Kraniche – Shuravli“, in dem er über seine Reise zu einem internationalen Songcontest erzählt, die ihn im Mai 2023 nach Moskau führte. Seine Überzeugungen und Argumentationen, dass die Kunst vermittelnder Friedenspfad zwischen den Völkern sein und bleiben muss, prägen dieses neue Buch, wie auch Eisbrenners musikalisch – literarische Abende, mit denen er nonchalant lesend, spielend und singend durch sein eigenes Schaffen aber auch das großer Meister vergangener Epochen wandert. „Mir schauen McCartney, Wyssotzki, Waits oder Weill genauso über die Schulter, wie Schiller, Puschkin, Villon, Neruda oder Brecht. Manchmal geben sie mir die Hand – und dann nehme ich sie auch. Man wird nicht dümmer dabei“, erklärt Eisbrenner lächelnd. Und vielleicht ist es auch das, was ihn zu einem der vielseitigsten Künstler unserer Tage macht, der den eigenen Kompass dabei nie zu verlieren scheint. Im Herbst 2024 erscheint das XXIII. musikalische Album mit Neuem aus der Eisbrenner-Werkstatt.

    Weiterlesen: Kaleidoskop 2024 – Lyrik Songs Prosa

Hotel Fischerwiege – Hugo-Richter-Lefensdorf-Raum

Schifferberg 9a
Ahrenshoop, 18347
Veranstaltungsort-Website anzeigen